Übernahme von Porsche Volkswagens Plan B droht zu scheitern

Um die Übernahme von Porsche durch VW ist erneut juristischer Streit entflammt. Der Münchner Anwalt Franz Braun prüft eine Klage gegen den schrittweisen Kauf des Porsche-Autogeschäfts durch die Wolfsburger. Der Grund: Durch den Deal könnten Milliarden verloren gehen, die dann nicht mehr als Schadenersatz für umstrittene Börsengeschäfte zur Verfügung stünden.
Not amused: VW-Chef Martin Winterkorn, zugleich Vorstandsvorsitzender der Porsche SE, droht ein weiterer Rückschlag

Not amused: VW-Chef Martin Winterkorn, zugleich Vorstandsvorsitzender der Porsche SE, droht ein weiterer Rückschlag

Foto: Caroline Seidel/ dpa
krk/dapd