Karbonfasern für Elektroautos BMW und SGL eröffnen Kohlefaserwerk in USA

BMW und SGL Carbon haben im US-Staat Washington eine Kohlefaserfabrik in Betrieb genommen. Die dort produzierten Karbonfasern sollen vor allem in den Elektroautos BMW i3 und i8 eingesetzt werden, die ab 2013 auf den Markt kommen sollen.
Studie für Elektroauto BMW i3: Stabile Karbonfasern sorgen für eine Gewichtsersparnis - sie gelten daher als Schlüsselmaterial für die Autoindustrie

Studie für Elektroauto BMW i3: Stabile Karbonfasern sorgen für eine Gewichtsersparnis - sie gelten daher als Schlüsselmaterial für die Autoindustrie

la/dapd