Stellenabbau in Bochum Opel spricht Kündigungen aus

Nicht alle Beschäftigten im Bochumer Opel-Werk tragen den Stellenabbau freiwillig mit. 78 Arbeiter werden nun zwangsweise ins Hauptwerk Rüsselsheim versetzt - was bedeutet, dass der Autohersteller auch zum Mittel der Kündigung greift.
Bloß nicht nach Rüsselsheim: Einige Bochumer Opelaner schlugen auch hohe Abfindungen aus

Bloß nicht nach Rüsselsheim: Einige Bochumer Opelaner schlugen auch hohe Abfindungen aus

Foto: dapd
ak/afp
Mehr lesen über