US-Berufungsgericht Argentinier dürfen Daimler vor Gericht bringen

Der Autobauer Daimler soll sich in den USA wegen des Vorwurfs von Menschenrechtsverbrechen gegen Mercedes-Benz-Mitarbeiter in Argentinien vor rund 30 Jahren verantworten. Ein US-Berufungsgericht befand die 2007 abgewiesene Klage von 22 Argentiniern als zulässig.
Daimler - Der Autobauer muss damit rechnen, dass er in den USA wegen des Vorwurfs der Zusammenarbeit mit der Militärdiktatur in Argentinien in den 70er Jahren vor Gericht kommt

Daimler - Der Autobauer muss damit rechnen, dass er in den USA wegen des Vorwurfs der Zusammenarbeit mit der Militärdiktatur in Argentinien in den 70er Jahren vor Gericht kommt

Foto: Bernd Weissbrod/ dpa
sk/dpa-afx
Mehr lesen über