Geldprobleme Saab produziert vorerst nicht mehr

Die Situation des angeschlagenen Autoherstellers Saab spitzt sich zu. Das Unternehmen musste seine Produktion vorläufig einstellen. Verärgerte Zulieferer halten wegen unbezahlter Rechnungen ihre Waren zurück. Das Management gibt sich dennoch unbekümmert.
Saab-Werk in Schweden: Gesamtverlust von 218 Millionen Euro

Saab-Werk in Schweden: Gesamtverlust von 218 Millionen Euro

Foto: REUTERS
mmq/dpa/afp
Mehr lesen über