Lieferengpässe Toyota muss US-Produktion stoppen

Der weltgrößte Autobauer Toyota muss seine Werke in Nordamerika vorübergehend schließen. Nach der Naturkatastrophe können japanische Zulieferer wichtige Bauteile nicht liefern, so dass die Produktion nicht mehr aufrecht erhalten werden kann.
Toyota-Produktion: Der Autobauer bezieht etwa 15 Prozent der Bauteile für in den USA hergestellte Fahrzeuge aus Japan

Toyota-Produktion: Der Autobauer bezieht etwa 15 Prozent der Bauteile für in den USA hergestellte Fahrzeuge aus Japan

Foto: TORU YAMANAKA/ AFP
mg/dapd/dpa/afp