Daimler Verfassungsrichterin wird Vorstand

Der Automobilkonzern Daimler will eine Verfassungsrichterin in den Vorstand berufen. Christine Hohmann-Dennhardt solle das neu geschaffene Führungsressort "Compliance und Integrität" übernehmen.
Christine Hohmann-Dennhardt: Die Amtszeit der Richterin am Bundesverfassungsgericht läuft Ende Januar ab. Danach soll sie sich bei Daimler auf Vorstandsebene um "Compliance und Integrität" kümmern

Christine Hohmann-Dennhardt: Die Amtszeit der Richterin am Bundesverfassungsgericht läuft Ende Januar ab. Danach soll sie sich bei Daimler auf Vorstandsebene um "Compliance und Integrität" kümmern

Foto: Bernd Thissen/ picture alliance / dpa