VW/Porsche US-Gericht weist Milliardenklage ab

Volkswagen hat eine Sorge weniger. In den USA hat ein Gericht eine Schadensersatzklage gegen die Konzerntochter Porsche zurückgewiesen. Investoren hatten Verluste in Milliardenhöhe geltend gemacht, die ihnen durch Kurskapriolen der VW-Aktie beim Übernahmeversuch durch Porsche entstanden seien.
Liaison mit undurchsichtigem Vorspiel: Das Zusammengehen von Volkswagen und Porsche hat ein juristisches Nachspiel

Liaison mit undurchsichtigem Vorspiel: Das Zusammengehen von Volkswagen und Porsche hat ein juristisches Nachspiel

Foto: Peter Steffen/ picture alliance / dpa
nis/dpa-afx
Mehr lesen über