Milliarden-Investitionen VW verstärkt Druck auf Toyota

Volkswagen will in den kommenden fünf Jahren 51,6 Milliarden Euro in den Ausbau seiner Werke, in die Entwicklung neuer Fahrzeuge sowie verbrauchsärmerer Antriebe investieren. Damit erhöht der Konzern den Druck auf Weltmarktführer Toyota. Eine weitere zweistellige Milliardensumme investiert VW zudem in einem neuen Boommarkt.
Volkswagen-Chef Martin Winterkorn: Hohe Investitionen in den kommenden fünf Jahren

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn: Hohe Investitionen in den kommenden fünf Jahren

Foto: CHRISTIAN CHARISIUS/ REUTERS
kst/rtr/dpa-afx