Nach 30 Jahren Ford gibt Mazda-Aktien ab

Erstmals seit 1979 ist Ford nicht mehr der größte Aktionär des japanischen Partners Mazda. Der Verkauf von Anteilen soll Mittel für die Expansion in China freisetzen. Die Unternehmen halten aber an ihrer engen Zusammenarbeit fest.
Mazda-Studie Shinari: Für große Würfe sind die Japaner auf Partner angewiesen

Mazda-Studie Shinari: Für große Würfe sind die Japaner auf Partner angewiesen

ak/dpa-afx/reuters/ap
Mehr lesen über