Zur Ausgabe
Artikel 12 / 50
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Aufgelesen

aus manager magazin 6/2008

"Die einzigen Mittel, die einen Investor umbringen können, sind hohe Gebühren und der Versuch, smarter zu sein als der Markt."

Warren Buffett,

Multimilliardär und Chef des Investmenthauses Berkshire Hathaway

"Mein Ziel war es schon immer, eines Tages den Papst mit drei Streifen zu sehen. Die Chancen waren mit einem deutschen Papst noch nie so gut."

Herbert Hainer,

Vorstandsvorsitzender von Adidas

"Vorstände und Geschäftsführer großer Firmen müssen gegen den Irrglauben ankämpfen, in kleinen Unternehmen gebe es nur gute und in großen Konzernen nur eiskalte Manager."

Randolf Rodenstock,

Vorsitzender des Münchener Roman Herzog Instituts und ehedem Chef des Brillenherstellers Rodenstock

"Herr Ackermann wird sich totlachen, wenn ich mit Aktien im Wert von ein paar tausend Euro seine Geschäftspolitik mitbestimmen will."

Sahra Wagenknecht,

Mitglied im Bundesvorstand und MdE der Linken, über die Idee der Aktionärsdemokratie und die mutmaßliche Reaktion des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank

Zur Ausgabe
Artikel 12 / 50
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel