Schlagabtausch auf Uniper-HV Uniper weist Verdacht von Großaktionär Fortum zurück

Hat das Uniper-Management in Russland aktiv gegen den Deal mit Eon gearbeitet? Der finnische Großaktionär Fortum hegt diesen Verdacht und will den Vorstand erneut nicht entlasten. Der scheidende Finanzchef Christopher Delbrück weist den Vorwurf zurück und zieht seine "rote Linie" für jegliche Form der Kooperation mit dem ungeliebten Großaktionär.
Finanzvorstand Christopher Delbrück: "Übernahme von Uniper durch Fortum hat gravierende Risiken"

Finanzvorstand Christopher Delbrück: "Übernahme von Uniper durch Fortum hat gravierende Risiken"

Foto: DPA
rei/dpa
Mehr lesen über