Streit um Kapitalerhöhung Telecom-Italia-Chef Bernabè tritt zurück

Der Chef der angeschlagenen italienischen Telecom Italia , Franco Bernabè, wirft das Handtuch. Hintergrund für den Rücktritt ist offenbar, dass sich der Manager mit dem Plan einer Kapitalerhöhung nicht durchsetzen konnte. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
Telecom Italia: Verwaltungsratschef Franco Bernabè ist am Donnerstag zurückgetreten

Telecom Italia: Verwaltungsratschef Franco Bernabè ist am Donnerstag zurückgetreten

Foto: REUTERS
rei/rtr