Konkurrenz durch Uber und Co. Taxiverkehr in San Francisco bricht um 65 Prozent ein

Die Sorgen der deutschen Taxifahrer wegen der Konkurrenz durch Uber, Lyft und Co. sind offenbar begründet: In San Francisco ist der Taxiverkehr wegen der privaten Fahrdienste eingebrochen. Darunter leidet vor allem eine Bevölkerungsgruppe.
Erbitterter Kampf: Taxi-Fahrer wehren sich weltweit gegen den Fahrdienst Uber

Erbitterter Kampf: Taxi-Fahrer wehren sich weltweit gegen den Fahrdienst Uber

Foto: Adam Berry/ Getty Images
mit dpa-afx