300 Millionen Euro für Markenprodukte Stada kauft bei Pharmariesen Glaxo ein

300 Millionen Euro für Zukäufe: Der Arzneihersteller und Arzneihändler Stada stockt sein Portfolio rezeptfreier Medikamente durch Zukäufe bei GlaxoSmithKline auf.

300 Millionen Euro für Zukäufe: Der Arzneihersteller und Arzneihändler Stada stockt sein Portfolio rezeptfreier Medikamente durch Zukäufe bei GlaxoSmithKline auf.

Foto: DPA
reuters
Mehr lesen über