Öffentliche Entgleisung Barilla-Chef schmäht Schwule

Guido Barilla ist unfreiwillig zur Ulknudel geworden: Der Chef des Pasta-Konzerns hat in einem Interview Homosexuellen geraten, andere Nudeln als die aus dem Hause Barilla zu kaufen. Denn Barilla setze auf die klassische Familie. Jetzt muss sich der Firmenpatriarch entschuldigen.
Guido Barilla: Eigenwillige Interview-Äußerungen des Barilla-Chefs nötigen zur öffentlichen Entschuldigung

Guido Barilla: Eigenwillige Interview-Äußerungen des Barilla-Chefs nötigen zur öffentlichen Entschuldigung

Foto: AP/dpa
kst/dpa
Mehr lesen über