Alternativen für die Luftfahrt Sechs Flugkonzepte, die den Himmel verändern

Während Airbus und Boeing Verkaufsrekorde produzieren, tüfteln Ingenieure und Designer an zum Teil völlig neuen Konzepten für die Luftfahrt. Wir stellen sechs spektakuläre Konzepte vor, die den Transport am Himmel drastisch verändern könnten.
Luftfahrtkonzept "Horizon": Ist über den Wolken bald nichts mehr wie es war?

Luftfahrtkonzept "Horizon": Ist über den Wolken bald nichts mehr wie es war?

Foto: Studio Globe
System "Shift": Während die Kabinen ins Flugzeug rollen, nimmt dieses bereits Fahrt auf

System "Shift": Während die Kabinen ins Flugzeug rollen, nimmt dieses bereits Fahrt auf

Foto: Studio Globe
Boarding mal anders: Passagiere besteigen am Flughafen eine Gondel, die dann ins Flugzeug gleitet

Boarding mal anders: Passagiere besteigen am Flughafen eine Gondel, die dann ins Flugzeug gleitet

Foto: Studio Globe
Der Flugzeugkörper ist breit genug für wahlweise eine oder zwei Gondeln

Der Flugzeugkörper ist breit genug für wahlweise eine oder zwei Gondeln

Foto: Studio Globe
Traum eines jeden Pendlers: Bei Bedarf einfach abheben

Traum eines jeden Pendlers: Bei Bedarf einfach abheben

Tatsächlich wird die Vision andersherum wahr: Terrafugia hat ein Sportflugzeug entwickelt, das auch auf der Straße fahren kann

Tatsächlich wird die Vision andersherum wahr: Terrafugia hat ein Sportflugzeug entwickelt, das auch auf der Straße fahren kann

Flugautos: Drei vielversprechende Modelle
Foto: TMN
Fotostrecke

Flugautos: Drei vielversprechende Modelle

Zeppelin, der x-te Versuch: In Deutschland sind nur noch eine Handvoll der Fluggeräte zugelassen

Zeppelin, der x-te Versuch: In Deutschland sind nur noch eine Handvoll der Fluggeräte zugelassen

Foto: JOHN SCHULTS/ REUTERS
Das Projekt Cargolifter war zur Jahrtausendwende spektakulär gescheitert

Das Projekt Cargolifter war zur Jahrtausendwende spektakulär gescheitert

Foto: Ralf_Hirschberger/ picture-alliance / dpa/dpaweb
Comeback beim Militär: Raytheon baut das unbemannte Luftschiff "Jlens" für Aufklärungs- und Verteidigungseinsätze

Comeback beim Militär: Raytheon baut das unbemannte Luftschiff "Jlens" für Aufklärungs- und Verteidigungseinsätze

Foto: REUTERS/ DVIDS
Kein Papierflieger: Der E-Fan von Airbus hat seinen Jungfernflug bereits hinter sich

Kein Papierflieger: Der E-Fan von Airbus hat seinen Jungfernflug bereits hinter sich

Foto: EADS Airbus / EIVI
Batterien statt Kerosin: Diese Elektroflugzeuge könnten eine Technik-Revolution in der Luftfahrt auslösen
Foto: EADS Airbus / EIVI
Fotostrecke

Batterien statt Kerosin: Diese Elektroflugzeuge könnten eine Technik-Revolution in der Luftfahrt auslösen

Ganz großer Wurf: Das System "Horizon" von Studio Globe

Ganz großer Wurf: Das System "Horizon" von Studio Globe

Foto: Studio Globe
bei Tempo 250 docken spurgeführte Kapseln an das Mutterschiff an

bei Tempo 250 docken spurgeführte Kapseln an das Mutterschiff an

Foto: Studio Globe
Vom Mutterschiff aus bieten sich ungekannte Aussichten

Vom Mutterschiff aus bieten sich ungekannte Aussichten

Foto: Studio Globe
Konzept-Nurflügler von Boeing: Ursprünglich hieß es, ein derartiges Fluggerät sei 2025 startklar

Konzept-Nurflügler von Boeing: Ursprünglich hieß es, ein derartiges Fluggerät sei 2025 startklar

Foto: NASA / The Boeing Company
Etwas konservativer: Das Konzeptflugzeug von Airbus

Etwas konservativer: Das Konzeptflugzeug von Airbus

Ranking: Diese fünf Flugzeuge bringen Airbus am meisten Geld
Foto: AFP
Fotostrecke

Ranking: Diese fünf Flugzeuge bringen Airbus am meisten Geld

Piloten im Gepäckraum: Im Konzeptflugzeug von Airbus haben die Passagiere freie Sicht nach vorn

Piloten im Gepäckraum: Im Konzeptflugzeug von Airbus haben die Passagiere freie Sicht nach vorn

Foto: AIRBUS / REUTERS
Ranking: Diesen fünf Flieger spülen Boeing am meisten Geld in die Kasse
Foto: DPA / Boeing
Fotostrecke

Ranking: Diesen fünf Flieger spülen Boeing am meisten Geld in die Kasse