Pommes mit weniger Fett Burger King macht auf Diät

"Satisfries" heißen die neuen Diät-Pommes von Burger King in den USA. Dem Fast-Food-Restaurant dürfte es damit vor allem um mehr Umsatz gehen - denn die kalorienreduzierten Kartoffelstäbchen sind teurer.
Ein Fünftel weniger Kalorien, dafür 30 Cent mehr: "Satisfries" von Burger King

Ein Fünftel weniger Kalorien, dafür 30 Cent mehr: "Satisfries" von Burger King

Foto: AP/ Burger King
ts/afp