Samstag, 20. Juli 2019

Plan B für alle Brexit, Bahnreform und Kinderkriegen leicht gemacht

Plan B, verzweifelt gesucht: Englands Premierministerin May im Londoner Unterhaus.

Öha, das hätten wir jetzt doch nicht vermutet. Die Österreicher, sonst eher kaffeehaus- und nachtischtechnisch kreativ, haben's erfunden. Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs taufte der k.u.k.-Generalstab einen regional begrenzten Krieg gegen Serbien und Montenegro Plan B, B wie Balkan. Seitdem belebt die konzeptionelle Alternative die abendländische Kultur wie kein zweites Gedankengut. Denn: Was ist m/w/d heute schon ohne eine ordentliche Option? Hier mal eine Auswahl innovativer Zweitideen:

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung