Rücktritt von Bahn-Chef Rüdiger Grube Abgekoppelt

Mit dem Rücktritt von Rüdiger Grube endet eine desaströse Ära bei der Deutschen Bahn - und ein absurder Schacher.
Irrgarten: Rüdiger Grube, damals noch Bahn-Chef, Mitte September in Stuttgart.

Irrgarten: Rüdiger Grube, damals noch Bahn-Chef, Mitte September in Stuttgart.

Foto: Marijan Murat/ picture alliance / dpa
Erfolgloser Bahn-Chef: Die schlimme Pannenstatistik des Rüdiger Grube
Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Fotostrecke

Erfolgloser Bahn-Chef: Die schlimme Pannenstatistik des Rüdiger Grube

Kaeser, Höttges und Co.: So lange laufen die Verträge der Dax-Chefs
Fotostrecke

Kaeser, Höttges und Co.: So lange laufen die Verträge der Dax-Chefs

Siemens-Deal mischt Schnellbahn-Branche auf: Das irre Rennen von ICE und TGV gegen Asiens Superzüge
Foto: JACQUES DEMARTHON/ AFP
Fotostrecke

Siemens-Deal mischt Schnellbahn-Branche auf: Das irre Rennen von ICE und TGV gegen Asiens Superzüge