Mengen, Kosten, Recycling Die zehn wichtigsten Fakten zur Plastik-Plage

Plastikmüll soweit das Auge reicht: Die Aufnahme stammt aus Bangladesch, doch sie steht symbolisch für die Zustände vielerorts auf der Welt.

Plastikmüll soweit das Auge reicht: Die Aufnahme stammt aus Bangladesch, doch sie steht symbolisch für die Zustände vielerorts auf der Welt.

Foto: imago/ZUMA Press
Das Plastik-Problem
Foto: [M] Charlie Abad via Getty Images
Vom Rohstoff zum Verpackungsmüll: So verdient die Plastikindustrie Milliarden
Fotostrecke

Vom Rohstoff zum Verpackungsmüll: So verdient die Plastikindustrie Milliarden

Foto: Ralf Hirschberger/ picture alliance / dpa
Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll
Fotostrecke

Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll

Foto: The Ocean Cleanup
Verpackung, Bau, Auto und Co: Diese Branchen verarbeiten am meisten Plastik
Fotostrecke

Verpackung, Bau, Auto und Co: Diese Branchen verarbeiten am meisten Plastik

Foto: AFP
Vom Rohstoff zum Verpackungsmüll: So verdient die Plastikindustrie Milliarden
Fotostrecke

Vom Rohstoff zum Verpackungsmüll: So verdient die Plastikindustrie Milliarden

Foto: Ralf Hirschberger/ picture alliance / dpa
Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll
Fotostrecke

Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll

Foto: The Ocean Cleanup
Verpackung, Bau, Auto und Co: Diese Branchen verarbeiten am meisten Plastik
Fotostrecke

Verpackung, Bau, Auto und Co: Diese Branchen verarbeiten am meisten Plastik

Foto: AFP
Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll
Fotostrecke

Helden der Plastik-Ära: Sie unternehmen etwas gegen den Meeresmüll

Foto: The Ocean Cleanup
manager-magazin.de / Wochit
Mitarbeit: Wilfried Eckl-Dorna, Maren Hoffmann, Arvid Kaiser, Nils-Viktor Sorge 
Mehr lesen über