Trotz FMC-Schwäche Fresenius verdient prächtig

Fresenius hat den Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr dank des Generikageschäfts und zahlreicher Zukäufe gesteigert. Für das Gesamtjahr stellt der Medizinkonzern mehr Gewinn in Aussicht - trotz Schwäche der US-Tochter Fresenius Medical Care.
Zentrale in Bad Homburg: Fresenius profitiert vom Generikageschäft und von zahlreichen Zukäufen

Zentrale in Bad Homburg: Fresenius profitiert vom Generikageschäft und von zahlreichen Zukäufen

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
ts/dpa-afx