Wahl in Spanien Sozialisten um Sánchez liegen vorn, Rechtsextreme im Parlament

Spanien hat gewählt: Die Sozialistische Arbeiterpartei von Ministerpräsident Pedro Sánchez liegt vorn, die rechtsextreme Partei Vox schafft es erstmals ins Parlament. Die Regierungsbildung wird schwierig.
Ministerpräsident Pedro Sanchez mit seiner Frau Begona Gomez

Ministerpräsident Pedro Sanchez mit seiner Frau Begona Gomez

Sergio Perez/ REUTERS
Parlamentswahl in Spanien: Sánchez auf Siegeskurs
JuanJo Martin/EPA-EFE/REX
Fotostrecke

Parlamentswahl in Spanien: Sánchez auf Siegeskurs

kry/aar/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel