Montag, 18. November 2019

Versicherer Allianz verlängert Vertrag von Vorstandschef Oliver Bäte

Allianz-Chef Oliver Bäte: Vertrag bis 2024 verlängert

Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte hat einen neuen Fünfjahresvertrag bekommen. Der im September 2019 auslaufende Vertrag sei bis 2024 verlängert worden, teilte der Versicherer am Freitag in München mit.

"Unter der Führung von Herrn Bäte hat sich die Allianz in den vergangenen drei Jahren sehr gut entwickelt", sagte Bätes Vorgänger, Aufsichtsratschef Michael Diekmann. "Der Aufsichtsrat ist überzeugt, in ihm den richtigen Vorstandsvorsitzenden auch für die vor uns liegenden Herausforderungen zu haben." Bäte stellt am kommenden Freitag den Investoren seine strategischen Pläne für die nächsten Jahre vor.

la/dpa

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung