Ex-Rennfahrer erhält Zuschlag für Air-Berlin-Tochter Niki Lauda holt sich Niki zurück

Die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki geht zurück in die Hände von Airline-Gründer Niki Lauda. Das erklärte am Morgen der österreichische Gläubigerausschuss. Lauda will mit dem Reisekonzern Thomas Cook und dessen Flugtochter Condor den Flugbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen.
Jetzt ist es wieder "seine" Fluglinie: Ex-Rennfahrer und Luftfahrtunternehmer Niki Lauda

Jetzt ist es wieder "seine" Fluglinie: Ex-Rennfahrer und Luftfahrtunternehmer Niki Lauda

Foto: REUTERS
Letzte Flüge der insolventen Air Berlin: Aufstieg, Sinkflug, Absturz und Ende von Air Berlin
Foto: Paul Zinken/ dpa
Fotostrecke

Letzte Flüge der insolventen Air Berlin: Aufstieg, Sinkflug, Absturz und Ende von Air Berlin

rei/Reuters/dpa