Norbert Steiner unter Druck K+S vor Chefwechsel - Aktie springt

Der Salz- und Düngemittelkonzern K+S steht womöglich vor einem raschen Chefwechsel. Der mögliche Abschied von Norbert Steiner lässt den Kurs des Dax-Absteigers deutlich steigen.
Von mm-newsdesk
Norbert Steiner: Der K+S-Chef geht spätestens im Mai 2017. Gerüchte, dass er bereits in diesem Jahr abgelöst wird, ließen am Mittwoch die K+S Aktie deutlich steigen

Norbert Steiner: Der K+S-Chef geht spätestens im Mai 2017. Gerüchte, dass er bereits in diesem Jahr abgelöst wird, ließen am Mittwoch die K+S Aktie deutlich steigen

Martin Schutt/ dpa