Nach Rausschmiss von McDonald's-Chef "Liebesbeziehung in Deutschland kein Kündigungsgrund"

Steve Easterbrook wurde als Chef von McDonald's entlassen, weil er eine Beziehung mit einer Angestellten hat. Typisch amerikanisch, sagt Arbeitsrechtler Thilo Mahnhold - und klärt auf, was hierzulande geht und was nicht.
Gefeuert: McDonald's Chef Steve Easterbrook

Gefeuert: McDonald's Chef Steve Easterbrook

Foto: DREW ANGERER/ AFP
Foto: 

Bozica Babic

Mehr lesen über
Verwandte Artikel