Zehntausende Fluggäste sitzen fest Lufthansa-Aufsichtsrätin sympathisiert mit streikender Flughafen-Feuerwehr

Ausnahmezustand an den deutschen Flughäfen: Bodenpersonal und Feuerwehren lassen die Arbeit ruhen, Hunderte Flüge fallen aus. Einen Tag vor der nächsten Verhandlungsrunde im Öffentlichen Dienst soll das als Signal an die Arbeitgeber verstanden werden.
Von mm-newsdesk
Ohne sie geht an einem Flughafen nichts: Mitglieder der Flughafenfeuerwehr Frankfurt sind am Mittwoch in den Warnstreik getreten und haben damit einen Großteil des Flugverkehrs lahm gelegt

Ohne sie geht an einem Flughafen nichts: Mitglieder der Flughafenfeuerwehr Frankfurt sind am Mittwoch in den Warnstreik getreten und haben damit einen Großteil des Flugverkehrs lahm gelegt

Foto: Arne Dedert/ dpa
Verteidigt Aufruf zur Arbeitsniederlegung: Christine Behle, stellvertretende AR-Chefin der Lufthansa

Verteidigt Aufruf zur Arbeitsniederlegung: Christine Behle, stellvertretende AR-Chefin der Lufthansa

Foto: Kay Herschelmann
rei/dpa
Mehr lesen über