Start-up Math42 US-Konzern zahlt deutschen Nerds 12,5 Millionen Dollar

Sie wurden in der Start-up-Show "Die Höhle der Löwen" bundesweit bekannt, nun haben die Berliner Brüder Raphael und Maxim Nitsche für ihre erfolgreiche Lern-App Math42 einen solventen Käufer gefunden.
Maxim und Raphael Nitsche (2015)

Maxim und Raphael Nitsche (2015)

Foto: imago/Future Image