Werkseröffnung Kuka baut China-Geschäft aus

Der Roboter- und Anlagenbauer Kuka will sein China-Geschäft mit Hilfe eines neuen Werks mehr als verdoppeln.
Auch in Fernost gefragt: Roboter von Kuka

Auch in Fernost gefragt: Roboter von Kuka

Foto: Stefan Puchner/ picture alliance / dpa
cr/dpa-afx