Studie fordert zum Gegensteuern auf Krankenkassen fehlen mittelfristig bis zu 50 Milliarden Euro

Die Krankenkassen sind noch lange kein Fall für die Notaufnahme, doch Ausgaben und Einnahmen drohen mittelfristig weit auseinander zu klaffen - die Folge wäre ein hohes Milliardendefizit, warnen Forscher

Die Krankenkassen sind noch lange kein Fall für die Notaufnahme, doch Ausgaben und Einnahmen drohen mittelfristig weit auseinander zu klaffen - die Folge wäre ein hohes Milliardendefizit, warnen Forscher

Foto: Julian Stratenschulte/ DPA
rei/dpa
Mehr lesen über