Kreativ-Index 2014 Jung von Matt hat die hellsten Köpfe

Die Hamburger Werber von Jung von Matt siegen im "manager magazin Kreativ-Index 2014". Sie verweisen damit Serviceplan aus München und die Berliner Agentur Heimat auf die Plätze.
Bei Edeka ist alles "supergeil": Mit dem viral verbreiteten You-Tube-Video gelang den Werbern von Jung von Matt für Edeka ein Coup

Bei Edeka ist alles "supergeil": Mit dem viral verbreiteten You-Tube-Video gelang den Werbern von Jung von Matt für Edeka ein Coup

Foto: youtube

Die zehn besten Werbeagenturen im Kreativ-Index

Rang 2014* Name und Sitz der Agentur Punktzahl Wichtige Kunden
1 (21) Jung von Matt, Hamburg 1309 Vodafone, Mercedes**, Sixt, Obi, Edeka, Sparkassen, Nokia, TomTailor
2 (2) Serviceplan, München 1060 Redcoon, Saturn, Develey, FriendScout24
3 (5) Heimat, Berlin 1039 Hornbach, McFit, Adidas, Audi, Burger King, Otto, Rewe, RWE
4 (1) BBDO Group Germany, Düsseldorf 904 Hornbach, Rewe, Yello Strom, Postbank, Hugo Boss, Dove
5 (4) Kolle Rebbe, Hamburg 884 Ritter Sport, Google, DPD, Lufthansa, Hansgrohe, Tui
6 (28) Scholz Friends, Hamburg, Berlin 720 Opel, "Frankfurter Allgemeine", Deutsche Bahn, Tchibo, Penny
7 (6) DDB Group, Berlin 613 Volkswagen, Deutsche Telekom, Congstar, Schwarzkopf
8 (3) Ogilvy Mather, Frankfurt a. M. 493 BP, Coca-Cola, Deutsche Bank, Ford
9 (12) Thjnk, Hamburg 478 Commerzbank, Audi, ARD, Haribo, Ikea, RWE
10 (8) Oliver Voss, Hamburg 258 Nike, Sixt, Jägermeister, "Die Welt", Otto
* In Klammern 2013
** Ab Juli 2015 nicht mehr Lead-Agentur
Quelle: Eigenangaben der Agenturen, mm-Recherche; ohne Pro-bono-Kampagnen
Mehr lesen über
Verwandte Artikel