iPhone SE im Test Apples Angriff auf die Android-Mittelklasse

Mit dem neuen iPhone SE unterbietet Apple seine eigenen Preise. Unser Test erklärt, wie viel High End in dem kleinen Smartphone steckt - und für wen es interessant ist.
Das neue iPhone SE gibt es in Schwarz, Weiß und Rot. Einen Teil der Erlöse der roten Version will Apple in einen Fonds zur Bekämpfung von Covid-19 investieren

Das neue iPhone SE gibt es in Schwarz, Weiß und Rot. Einen Teil der Erlöse der roten Version will Apple in einen Fonds zur Bekämpfung von Covid-19 investieren

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Die Rückseite des iPhone SE: Das Gerät muss sich hier mit einer einzigen Kamera begnügen, während die 11er-Modelle über zwei oder drei Kameras verfügen

Die Rückseite des iPhone SE: Das Gerät muss sich hier mit einer einzigen Kamera begnügen, während die 11er-Modelle über zwei oder drei Kameras verfügen

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
iPhone SE: Testbilder von der Kamera des iPhone SE
Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Fotostrecke

iPhone SE: Testbilder von der Kamera des iPhone SE

Das Display des iPhone SE ist gut, aber bei Sonne manchmal nicht hell genug

Das Display des iPhone SE ist gut, aber bei Sonne manchmal nicht hell genug

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Mehr lesen über