Geldspritze zur Jahreswende Investoren bewerten Snapchat mit zehn Milliarden Dollar

Geldregen für die Foto-App Snapchat: Investoren stecken zur Jahreswende fast eine halbe Milliarde Dollar in das US-Unternehmen des Gründers Evan Spiegel. Damit wird die Firma mit zehn Milliarden Dollar bewertet.
Snapchat-App: Investoren bewerten das Unternehmen mit zehn Milliarden Dollar

Snapchat-App: Investoren bewerten das Unternehmen mit zehn Milliarden Dollar

Foto: LIONEL BONAVENTURE/ AFP
cr/dpa