Umstrittene Beschleunigungsmethoden bei Elon Musks Tunnelprojekt  Schneller als erlaubt

Mit 250 Stundenkilometern wie in einer Rohrpost durch die Stadt rasen: Elon Musks "Boring Company" hat am Dienstagabend bei Los Angeles einen Testtunnel für den "Hyperloop" vorgestellt. Doch es gibt auch eine Menge Kritik.
Mann im Tunnel: Tesla-Chef Elon Musk hat den ersten Test-Tunnel für das unterirdische Verkehrsprojekt Hyperloop vorgestellt

Mann im Tunnel: Tesla-Chef Elon Musk hat den ersten Test-Tunnel für das unterirdische Verkehrsprojekt Hyperloop vorgestellt

Foto: Robyn Beck/ dpa
Testtunnel für Hyperloop: Durch die Stadt rasen wie in einer Rohrpost
Foto: POOL/ REUTERS
Fotostrecke

Testtunnel für Hyperloop: Durch die Stadt rasen wie in einer Rohrpost

Icon: Manager Magazin
Reuters
Zwei Firmen im Wettstreit: Hyperloop - wie steht es um Elon Musks Super-Zug?
Foto: AFP
Fotostrecke

Zwei Firmen im Wettstreit: Hyperloop - wie steht es um Elon Musks Super-Zug?