Hoeneß-Prozess Die Wirksamkeit der Selbstanzeige rückt in weite Ferne

Nach dem zweiten Prozesstag wird für Uli Hoeneß eine Gefängnisstrafe wahrscheinlicher denn je. Exklusiv für manager-magazin online analysiert Wirtschafts-Anwalt Oliver Sahan von der Kanzlei Roxin nach jeder Verhandlung die Chancen des FC-Bayern-Chefs, der Haft zu entgehen.
Uli Hoeneß beim Achtelfinalrückspiel seines FC Bayern gegen Arsenal am Dienstagabend in der Münchener Allianz-Arena

Uli Hoeneß beim Achtelfinalrückspiel seines FC Bayern gegen Arsenal am Dienstagabend in der Münchener Allianz-Arena

Foto: AP/dpa
Steuerprozess: Der Richter zweifelt, der Anwalt rüffelt
Foto: AP/dpa
Fotostrecke

Steuerprozess: Der Richter zweifelt, der Anwalt rüffelt