Aktionär macht Druck Machtkampf bei Heckler & Koch - Ex-General Kujat soll gehen

Bei der Waffenschmiede Heckler & Koch, könnte man meinen, herrschen klare Verhältnisse. Ein Aktionär mit einer satten Zwei-Drittel-Mehrheit und einige kleine Anteilseigner, die bisher alle an einem Strang ziehen. Doch weit gefehlt - es rumort gewaltig hinter den Kulissen.
Polizist mit Maschinenpistole MP5 von Heckler und Koch

Polizist mit Maschinenpistole MP5 von Heckler und Koch

Foto: Boris Roessler/ dpa
Von Wolf von Dewitz, dpa
Mehr lesen über