Schiffsunglück Havarie der "Costa Concordia" kostet Reederei 1,5 Milliarden Euro

1,5 Milliarden Euro kostet die Havarie der "Costa Concordia" die Reederei einem Bericht zufolge. Für den Kapitän des Kreuzfahrtschiffs könnte die Katastrophe ein teures Nachspiel haben.
Aufgerichtet: Das Wrack der "Costa Concordia" könnte bald Genua geschleppt und verschrottet werden

Aufgerichtet: Das Wrack der "Costa Concordia" könnte bald Genua geschleppt und verschrottet werden

Foto: AP/dpa
Kreuzfahrten: Die MS Deutschland auf neuem Kurs
Foto: Maren Hoffmann
Fotostrecke

Kreuzfahrten: Die MS Deutschland auf neuem Kurs

ts/dpa
Mehr lesen über