Sex-Orgie der Hamburg-Mannheimer Lustreise in Budapester Badetempel landet vor Gericht

Für die Lustreise von Top-Vertretern der früheren Ergo-Versicherungstochter Hamburg-Mannheimer nach Budapest müssen sich voraussichtlich vom 14. Juli an zwei Manager vor dem Hamburger Landgericht verantworten.
Gellert-Therme in Budapest: Versicherungsverkäufer der Hamburg Mannheimer feierten hier eine Sex-Orgie mit 20 Prostituierten. Die "Eventagentur" stellte dafür 330.000 Euro in Rechnung. Nun landet der Fall vor dem Hamburger Landgericht

Gellert-Therme in Budapest: Versicherungsverkäufer der Hamburg Mannheimer feierten hier eine Sex-Orgie mit 20 Prostituierten. Die "Eventagentur" stellte dafür 330.000 Euro in Rechnung. Nun landet der Fall vor dem Hamburger Landgericht

Foto: Andreas Engelhardt/ picture alliance / dpa
la/dpa-afx
Mehr lesen über