Streik rechtens - Bahn geht in Berufung Berufungsverhandlung im Lokführerstreik hat begonnen

Vor dem Landesarbeitsgericht Hessen hat heute die Berufungsverhandlung um den Lokführerstreik begonnen. Am Donnerstag hatte die erste Instanz den bereits seit Mittwoch laufenden Arbeitskampf der GDL für rechtmäßig erklärt. Dagegen hatte die Bahn Berufung eingelegt.
Berlin, Alexanderplatz (am Donnerstag): Zwei Drittel der Züge fallen aus

Berlin, Alexanderplatz (am Donnerstag): Zwei Drittel der Züge fallen aus

Foto: Carsten Koall/ Getty Images
SPIEGEL Online