Gewinnwarnung von General Electric Kraftwerk-Krise zwingt Siemens zum Sparen - und lässt GE taumeln

Topmanager gehen, Anleger fliehen: Der US-Mischkonzern General Electric durchlebt unruhige Zeiten. Die Aktie setzt ihren Kurssturz fort.
GE-Chef John Flannery mit seinem Vorgänger Jeff Immelt (rechts): Die Energiesparte bringt den Siemens-Rivalen in Not. Auch in München zieht man bereits Konsequenzen

GE-Chef John Flannery mit seinem Vorgänger Jeff Immelt (rechts): Die Energiesparte bringt den Siemens-Rivalen in Not. Auch in München zieht man bereits Konsequenzen

Foto: AFP