Game Changer Award 2019: Die Sieger
Foto: Bain & Company
Fotostrecke

Game Changer Award 2019: Die Sieger

Game Changer Award 2019 Die drei deutschen Revolutionsführer des Jahres 2019

Wahre Game Changer sind Unternehmen, die mit ihren Ideen die Spielregeln ihrer Branchen verändern. manager magazin und die Beratung Bain zeichneten für das Jahr 2019 Sixt, Carl Zeiss und Celonis aus.
Von Claus Gorgs

Wie die Preisträger des Game Changer Awards ermittelt werden

Game Changer: Die bisherigen Preisträger

Game Changer: Die bisherigen Preisträger

Von 0 auf 95: Sechs Jahre nach seiner Gründung ist das Fernbusunternehmen FlixBus Marktführer in Europa - und beherrscht den deutschen Markt mit einem Anteil von rund 95 Prozent.

Von 0 auf 95: Sechs Jahre nach seiner Gründung ist das Fernbusunternehmen FlixBus Marktführer in Europa - und beherrscht den deutschen Markt mit einem Anteil von rund 95 Prozent.

Foto: REUTERS
Die Jury: Diese sieben Wirtschaftsexperten entschieden über die diesjährigen Preisträger des Game Changer Awards von manager magazin und Bain & Company.

Die Jury: Diese sieben Wirtschaftsexperten entschieden über die diesjährigen Preisträger des Game Changer Awards von manager magazin und Bain & Company.

Foto: Pastor/Polaris/laif, Getty Images, Jutrczenka/dpa, Hanschke/Reuters, Hase/dpa, Riephoff, Mattes
Fabriken for Future No. 1: Mit seiner Speedfactory gilt Adidas als Vorreiter der individuellen Fertigung durch 3-D-Druck.

Fabriken for Future No. 1: Mit seiner Speedfactory gilt Adidas als Vorreiter der individuellen Fertigung durch 3-D-Druck.

Foto: Adidas
Fabriken for Future No. 2: Infineon hat mit der Automatisierung und Vernetzung seiner Werke Maßstäbe gesetzt.

Fabriken for Future No. 2: Infineon hat mit der Automatisierung und Vernetzung seiner Werke Maßstäbe gesetzt.

Foto: Krisztian Bocsi / Bloomberg