Datenskandal schlägt Wellen Aktionäre verklagen Facebook - Konzern sieht sich als Opfer

Facebook-Chef Mark Zuckerberg sieht sich und seinen Konzern als Opfer im Datenskandal. Aktionäre sehen das anders, sie haben Facebook verklagt, weil sie sich von dem Konzern falsch informiert fühlen. Die Aktien des Konzerns haben in den letzten Tagen bis 50 Milliarden Dollar an Wert verloren. Derweil scheint die für den Datenskandal mit verantwortliche Analysefirma enge Kontakte zu Donald Trump gehabt zu haben.
"Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden": Facebook-Chef Mark Zuckerberg gerät immer mehr in Bedrängnis. US-Senatoren und mehrere Regierungen in Europa wollen Zuckerberg vorladen

"Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden": Facebook-Chef Mark Zuckerberg gerät immer mehr in Bedrängnis. US-Senatoren und mehrere Regierungen in Europa wollen Zuckerberg vorladen

Foto: Noah Berger/ dpa
Bezos, Zuckerberg und Co: Top-Milliardäre verdienen 2017 zusammen eine Billion Dollar
Foto: DPA
Fotostrecke

Bezos, Zuckerberg und Co: Top-Milliardäre verdienen 2017 zusammen eine Billion Dollar

rei mit Agenturen