Streit um Rettungsaktion in Thailand "Pädo"-Beleidigung - Musk entschuldigt sich bei Taucher

Tesla-Chef Elon Musk hatte auf die Kritik eines Tauchers, sein Angebot zur Hilfe bei der Höhlenrettung in Thailand sei ein "PR-Gag" gewesen, mit wüsten Beschimpfungen reagiert. Nachdem der Taucher eine Klage in Erwägung zog, kommt nun eine Entschuldigung von Musk.
Elon Musk: Der Tesla-Chef ist leicht reizbar, vergrault seine Topmanager - und setzt damit die Kultfirma aufs Spiel

Elon Musk: Der Tesla-Chef ist leicht reizbar, vergrault seine Topmanager - und setzt damit die Kultfirma aufs Spiel

Foto: Kiichiro Sato/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

SPIEGEL ONLINE
cr/spon/afp
Mehr lesen über