DIW-Präsident Marcel Fratzscher "Deutschland lebt von der Substanz"

DIW-Präsident Marcel Fratzscher fordert stärkere öffentliche und private Investitionen: Pro Jahr müsse Deutschland bis zu 75 Milliarden Euro mehr ausgeben. Im Interview erklärt der Ökonom, wie er das finanzieren will und wie Deutschland damit den europäischen Krisenländern helfen würde.
Von Christopher Krämer
Marcel Fratzscher: Deutschland muss mehr investieren

Marcel Fratzscher: Deutschland muss mehr investieren

Foto: diw