Investitionsschwäche im Mittelstand DIHK-Chef rechnet 2015 mit nur noch halb so viel neuen Stellen

Mindestlohn, Erbschaftsteuer, teure Renten: Der Mittelstand leidet unter der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung. DIHK-Chef Martin Wansleben befürchtet, dass es zu einem Rückgang der Investitionen und neuer Stellen kommt.
Maschinenbau: Mittelstand fühlt sich drangsaliert

Maschinenbau: Mittelstand fühlt sich drangsaliert

Foto: Martin Schutt/ picture alliance / dpa
ts/mik/rtr