Ethik goes digital Ohne Regeln für unsere digitale DNA geht es nicht

Von Antje Neubauer
Von Antje Neubauer
Die Digitalisierung verändert unser Leben grundlegend. Weil wir damit transparenter und kalkulierbarer werden, brauchen wir eine angewandte digitale Ethik - und kluge Köpfe, die universelle Werte für die digitale Realität formulieren und umsetzen.
Maschine und Mensch: Wir brauchen eine angewandte Digitale Ethik, die sich auf der Basis empirischer Forschung mit den Werte- und Normenfragen der digitalen Realität befasst.

Maschine und Mensch: Wir brauchen eine angewandte Digitale Ethik, die sich auf der Basis empirischer Forschung mit den Werte- und Normenfragen der digitalen Realität befasst.

Foto: Ryan Etter / Getty Images
Antje Neubauer
Foto: Claudia Kempf