Samstag, 7. Dezember 2019

Untergegangene Wirtschaftsimperien Die Weltmarktführer von gestern

13. Teil: Hudson's Bay - Sich da neu erfunden, wo andere aufgeben

Hudson's Bay-Kaufhaus: Der Pelzhändler hat sich neu erfunden - in einem Geschäft, das andere aufgeben
Eine ist aber doch von den alten kolonialen Handelsgesellschaften geblieben - wenn auch nur als rechtliche Hülle. Die Hudson's Bay Company, begonnen 1670 im nordamerikanischen Pelzhandel, ist heute ein Einzelhandelskonzern. Die Kanadier , erst seit 2012 wieder an der Börse, übernahmen in den vergangenen Jahren die US-Kaufhauskette Saks Fifth Avenue und im Juni auch Kaufhof in Deutschland. Mit dem raschen Wachstum im Kaufhausgeschäft bildet Hudson's Bay ein Gegenmodell zu der bereits erwähnten Sears.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung