Deutscher Fußball-Bund DFB macht Millionen-Minus nach WM-Affäre

Die WM-Affäre 2006 und entsprechend geänderte Steuerbescheide haben den Deutschen Fußball-Bund im vergangenen Jahr tief ins Minus gedrückt. Das sei aber kein Grund zur Sorge. Der DFB sei wirtschaftlich gesund und könne jederzeit seine finanziellen Verpflichtungen erfüllen, betont der Verband.
DFB-Logo vor der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt am Main

DFB-Logo vor der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt am Main

Foto: DPA
rei/dpa-afx
Mehr lesen über