Sprint will T-Mobile US Masayoshi Son versucht es erneut bei der Telekom

Der US-Mobilfunker Sprint muss wachsen. Der Mutterkonzern Softbank hält die Fusion mit der T-Mobile US für den besten Weg - und baggert erneut bei Telekom-Chef Höttges. Doch sollte die Telekom ihre Wachstumslokomotive so einfach aufgeben?
Softbank-Boss Masayoshi Son will alle Möglichkeiten ausloten, um den bislang glücklose US-Mobilfunker Sprint voranzubringen.

Softbank-Boss Masayoshi Son will alle Möglichkeiten ausloten, um den bislang glücklose US-Mobilfunker Sprint voranzubringen.

Foto: Getty Images
Softbank: Der geheime Masterplan des Masayoshi Son
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Softbank: Der geheime Masterplan des Masayoshi Son

Reuters